4. Filmfestival Ehrenhausen 2019

4. Filmfestival Ehrenhausen 2019

Die Präsidentin des Kulturvereins Ehrenhausen, Christine Rauch und der Initiator und Organisator, Arnulf Kröll vom Filmklub Leibnitz laden am 08. November 2019 wieder zu einem Filmabend und gemütlichem Beisammensein ins Nannerl-Gwölb ein.

Das Filmfestival Ehrenhausen ist nicht das größte und auch nicht das technisch aufwändigste, aber eines der charmantesten, das ich kenne. Es werden Kurzfilme aus der Region, aber auch Beiträge aus dem In- und Ausland gezeigt und Arnulf Kröll bemüht sich immer Autoren und Schauspieler nach Ehrenhausen zu bekommen. Im Programm ist unser Teamprojekt “Kutschenfahrt” und wir freuen uns, mit unserem Film das zahlreich erschienene Publikum zum Lachen zu bringen. Für die Vorführ-Technik sorgen Mitglieder vom Filmklub Leibnitz. Es gibt eine Tombola, bei der unter anderem sehr schöne gesponserte Preise von regionalen Künstlern vergeben werden. Das musikalische Rahmenprogramm gestaltet Didi Bresnig Jazz & Latin Band. 

Bei grundsätzlich freiem Eintritt gibt man gerne eine freiwillige Spende, denn das Festival ist eine Benefizveranstaltung für “Steirer mit Herz“.

Wir möchten uns bei den Veranstaltern herzlich für die Einladung bedanken und ihnen zum gelungenen Filmabend gratulieren. Wir kommen gerne nächstes Jahr wieder.

Bericht und Fotos Dieter Leitner