Tine Widmann viel zu früh verstorben

Tine Widmann viel zu früh verstorben

Wir trauern um eine leidenschaftliche Förderin der Österreichischen Filmautoren.

Tine Widmann war ab 1992 für den ORF tätig, zuerst in der Spielfilmabteilung , dann 14 Jahre im Kinderprogramm. Danach arbeitete sie freiberuflich für BR-alpha. Dort gestaltete Tine unter anderem auch das Magazin Videowelten, ein einzigartiges Forum für die Filmautoren des VÖFA.

2010 begann Tine dann ihre Jurorentätigkeit für den VÖFA und bereicherte damit zahlreiche Wettbewerbe, z. B. auch die von uns ausgerichtete Landesmeisterschaft 2011.

Leider hat Tine nun den Kampf gegen ihre Krankheit verloren. Wir werden sie sehr vermissen – als einfühlsame Jurorin, als begabte Sängerin und als wertvoller Mensch.

Wir trauern mit Ihrer Tochter, ihrem Lebenspartner und ihrer Familie.

Der Film- und Videoclub Steiermark

PARTE: Christine Eva Maria Widmann: https://www.trauerportal.at/funeral_data/11588_2015.jpg

Foto: Film & Video Club Wals Siezenheim