Wolfgang Kohlroser im 60. Lebensjahr verstorben

Wolfgang Kohlroser im 60. Lebensjahr verstorben

Unser langjähriges Clubmitglied ist leider viel zu früh von uns gegangen.

Wolfgang Kohlroser ist leider schon Ende 2011 aus unserem Club ausgetreten, weil er nach Salzburg übersiedelte, daher haben ihn nicht mehr alle heutigen Clubmitglieder kennengelernt. Diejenigen, die ihn kenngelernt haben, erinnern sich an ihn vielleicht als lebenden Kamerakran – Wolfgang Kohlroser war bekannt für seine perfekten Schwenks und Kamerabewegungen aus der Hand. Sie kennen ihn aber sicher auch als Menschen mit einer ungewöhnlich einfühlsamen Art, mit der er nicht nur uns begegnet ist, sondern auch seine Filme gestaltet hat.

Sein Film „Der 35051. Tag im Leben meiner Großmutter“ hat uns alle berührt und ihn 2006 auch zum Landesmeister gemacht. Wolfgang hat uns vorher und nachher noch tolle Filme beschert, die von seiner Kameraführung und seinen Emotionen getragen waren.

Gerne hätten wir Dich noch bei uns, Wolfgang!

Der Film- und Videoclub Steiermark