Kurzfilmwettbewerb 2012

Kurzfilmwettbewerb 2012

Toni Faustmann gewinnt den Kurzfilmwettbewerb 2012!

Ein spannender Abend mit einem würdigen Sieger.

So wie in den letzten Jahren waren auch heuer wieder die Clubmitglieder aufgerufen, sich am Kurzfilm-Wettbewerb zu beteiligen. Wie bekannt, durfte jeder Film nur eine Maximallänge von 5 Minuten haben und bei keinem Film durfte der Autor im Vor- oder Nachspann aufscheinen.

Es waren neun Filme genannt worden, deren Vorführreihenfolge am vorhergehenden Clubabend ausgelost und nur den Autoren vom Ausrichter Rudi Bischoff mitgeteilt wurde. Die Jurierung erfolgte durch die Clubmitglieder, an die zu Beginn der Vorführung Bewertungsbögen ausgeteilt wurden. 21 Mitglieder waren stimmberechtigt.

Weiterlesen

Staatsmeisterschaft 2012 in Wals

Staatsmeisterschaft 2012 in Wals

Hans Georg Heinke und Peter Pipal sind Staatsmeister 2012!

Silber für Dieter Leitner und Rudi Bischoff gewinnt den Minutencup!

Die Staatsmeisterschaft der Österreichischen Film-Autoren 2012 zeigte uns wieder die bunte Vielfalt des österreichischen Amateurfilms. Insgesamt 52 Beiträge aus allen Regionen hatten sich qualifiziert, das Spektrum der Filme reichte von spannenden Dokumentationen bis zu kreativen Spielfilmen. Dazu sorgten sieben regulär qualifizierte Jeunesse-Beiträge für wohltuende Erfrischung.

Weiterlesen

Landesmeisterschaft 2012 in Leoben

Landesmeisterschaft 2012 in Leoben

Dieter Leitner ist Landesmeister 2012!

Die diesjährige Landesmeisterschaft der Steirischen Filmautoren wurde am 23. und 24. März vom Film- und Videoklub Leoben in der Volksschule Göss durchgeführt. Die Organisatoren wickelten die Veranstaltung trotz eines knappen Budgets mit viel Routine und Engagement ab und erfreuten das besonders am Freitag recht zahlreich erschienene Publikum mit einer ausgezeichneten Vorführung und einem leckeren Kuchenbuffet.

Weiterlesen

Clubmeisterschaft 2012

Clubmeisterschaft 2012

Dieter Leitner ist Clubmeister 2012!

Rudi Bischoff durfte zur heurigen Clubmeisterschaft 2012 in Vertretung des schwer erkrankten Helmut Spreitzhofer 23 Besucher, davon 17 Clubmitglieder, begrüßen. Es haben acht Autoren genannt, 13 Filme wurden eingereicht. Die Filme wurden mit einer kurzen Pause zwischen Block eins und zwei vorgeführt. Die Technik unter der Regie von Manfred Strasser funktionierte wie immer wunderbar. Nach diesem offiziellen Teil wurden die Bewertungsblätter für die Publikumswertung eingesammelt. Danach besprach die Jury bestehend aus Mag. Thomas Schauer, Dr. Michael Moor und Martin Steffens die Filme. Wohl im Hinblick auf das hervorragende Ergebnis vom vergangen Jahr, wo es doch den Landesmeister zu verteidigen galt, war sie einigermaßen streng, was sich im Ergebnis niederschlug. Von den dreizehn genannten Filmen kamen nur sechs in einen Medaillenrang und qualifizierten sich somit für die Landesmeisterschaft in Leoben.

Weiterlesen