Clubmeisterschaft 2018

Clubmeisterschaft 2018

Rudi Bischoff wird Clubmeister 2018!

Am 10. Februar war es wieder einmal soweit: Ein weiterer Höhepunkt des Clubjahres stand vor der Tür: Die Clubmeisterschaft 2018. Viele Mitglieder und Gäste hatten sich eingefunden, um diesem Ereignis beizuwohnen. 12 Filme von 7 Autoren und von 3 Autorenteams waren genannt worden, deren Vorführreihenfolge beim vorangegangenen Clubabend ausgelost worden war. Eine Nennung wurde zurückgezogen. Somit stellten sich 11 Filme der Jury, bestehend aus Richard Wagner, Michael Moor (Vorsitz) und Franz Rauch.

Dann hieß es „Licht aus“ und Clubtechniker Manfred Strasser startete die Vorführung.  Nachdem der letzte Film gelaufen war, legte man zum Lüften eine kleine Pause ein, dann folgte das Einsammeln der Bewertungsbögen für die Publikumsbewertung, die nur von den anwesenden Mitgliedern ausgefüllt werden durften. Anschließend wurde im Restaurant das Abendessen serviert.

Dann wurde es spannend: Die Jury schritt zur Diskussion der einzelnen Filme, die wie immer korrekt und souverän von Michael Moor geleitet wurde. Auf Details soll hier nicht näher eingegangen werden. Es folgte dann die Abstimmung über die Teilnahme an der Landesmeisterschaft, d. h. welche Filme einen Medaillenrang erreichten.

Klaus Klimisch mit „Die Tänzer kommen“ und „Lustig und lehrreich“, sowie Filmteam Koschak/ Geier mit „Change“ erhielten je ein Diplom.

Acht Filme konnten sich somit für die Landesmeisterschaft in Zeltweg qualifizieren. Über die genauen Medaillen-Ränge stimmten die Juroren anschließend ab, die, man kann es ruhig sagen, sehr gut ausgefallen sind:

Rudi Bischoff mit „Schnee“ und Dieter Leitner mit „Freiraum“ errangen jeweils eine Goldmedaille, Riki Mairegger mit „Reise in den Süden Chinas“, Peter Zenkl mit „Happy End im Park“, Georg Jungbauer mit „Lebensraum Meer“, Filmteam Leitner/ Mairegger/ Hochreiter/ Dusek mit „Neulich am See“ wurden mit einer Silbermedaille bedacht und schließlich Klaus Klimisch mit „Happy Zombie“ und Team Heigl/ Neumann mit „In welche Richtung“ erreichten eine Bronzemedaille.

Anschließend startete Michael Moor seinen Laptop, Rudi Bischoff las die Benotungen vor und über den Beamer konnten dann alle das Eintragen der Publikums-Bewertung verfolgen, die letztlich Georg Jungbauer mit „Lebensraum Meer“ als umjubelten Sieger ergab.

Doch dies war noch nicht alles, wer sollte Clubmeister 2018 werden? Hier konnte Rudi Bischoff mit „Schnee“ (Jurywertung 2:1) gegen Dieter Leitner mit „Freiraum“ erstmals unter tosendem Applaus den Clubmeistertitel erringen.

Die Bewertungen und Ergebnisse im Detail finden sich in der folgenden Tabelle:

Nr.  Titel Autor  Zeit J1 J2 J3 EW LM SP
 1 Die Tänzer kommen Klaus Klimisch  5 min. D D D D
 2 Eine Reise in den Süden Chinas Friederike Mairegger 19 min. 2 2 1 2 x
 3 Happy End im Park Peter Zenkl 5 min. 2 3 2 2 x  NC
 4 Change Wolfgang Koschak/Karl Geier 1 min. D D 3 D
 5 Schnee Rudi Bischoff 4 min. 1 1 1 1 x  CM
 6 Happy Zombie Klaus Klimisch 4 min. D 3 3 3 x
 7 Lustig und lehrreich Klaus Klimisch 5 min. D D D D
 8 Lebensraum Meer Georg Jungbauer 26 min. 2 2 2 2 x  PP
 9 Freiraum Dieter Leitner 3 min. 1 1 1 1 x  
 10 Neulich am See Dieter Leitner/Arno Hochreiter/Friederike Mairegger/Susanne Dusek 2 min. 2 3 1 2 x
 11 In welche Richtung Gernot Heigl/Johannes Neumann 7 min. 3 3 D 3 x

J1 = Richard Wagner; J2 = Michael Moor; J3 = Franz Rauch
D = Diplom, 3 = Bronze, 2 = Silber, 1 = Gold; CM = Clubmeister; PP = Publikumspreis; NC = Newcomer-Preis

Herzlichen Glückwunsch allen Preisträgern!

Gernot Heigl

Die Clubmeisterschaft fand am 10.02.2018 im Clublokal in Graz statt.

Veranstalter: 402, Film- und Videoclub Steiermark, Johannes Neumann: https://www.videoclub.at/

Fotos: Wolfgang König