Die VÖFA-Akademie kommt in die Steiermark

Die VÖFA-Akademie kommt in die Steiermark

Egon Stoiber hält ein Seminar mit dem Titel „Wir wollen filmen – wollen wir filmen?“

Der Verband bietet seinen Mitgliedern, aber auch externen Teilnehmern immer wieder Seminare und Workshops im Rahmen der VÖFA-Akademie an. Normalerweise werden diese Fortbildungen an einem Ort abgehalten und wer dabei sein will, muss auch mal längere Anfahrtszeiten in Kauf nehmen. Bei diesem Seminar ist das anders.

Egon Stoiber reist durch ganz Österreich und hält sein Seminar in allen Regionen ab. Nach Kärnten und Niederösterreich findet es am 24.02.2018, organisiert durch den Filmklub Leibnitz, in der Steiermark statt.

Die Veranstaltung ist gut besucht. Unser Club ist mit acht Teilnehmern vertreten.

Sehr anschaulich und immer wieder durch Filmbeispiele verdeutlicht, führt uns Egon durch sein Seminar. Er beginnt mit der Art, wie wir Filme wahrnehmen und damit, wie der Autor mit der Kamera eine Geschichte erzählt. Weitere Themen sind die Umsetzung und die Bildgestaltung und immer wieder kommen wir darauf zurück, dass Filme Emotionen auslösen, Gefühle zeigen und den Zuschauer zum Mitfühlen anregen sollen. Egon verdeutlicht auch, wie wichtig es ist, seine Fähigkeiten und die seines Equipments zu kennen und zu wissen, was man zu leisten imstande ist, um seinen Traum vom Film umzusetzen.

Wir verbringen einen schönen und informativen Tag im Kreis unserer Verbandskollegen. Susanne und ich sitzen auch nach dem Seminar noch lange mit Egon und seiner Frau Regina zusammen und plaudern über unsere gemeinsame Leidenschaft – die Filmerei.

Dieter Leitner

Fotos: Dieter Leitner