Clubmeisterschaft 2020

Clubmeisterschaft 2020

Dieter Leitner ist Clubmeister 2020!

Am 15. Februar war es wieder soweit: Der frühe filmische Höhepunkt des Clubjahres war angesagt: Die Clubmeisterschaft 2020, zu dem 13 Filme von 8 Autoren genannt worden waren, um sich der Jury bestehend aus Peter Zink (FK Leibnitz), Michael Moor (FVC Steiermark) und Franz Rauch (Werndorf) der Diskussion bzw. Bewertung zu stellen und sich für die kommende Steirische Landesmeisterschaft zu qualifizieren.

Weiterlesen
Clubmeisterschaft 2019

Clubmeisterschaft 2019

Helmut Schubert ist Clubmeister 2019!

Am Samstag, dem 2. März konnte Johannes Neumann pünktlich um 14 Uhr 22 Mitglieder und zahlreiche Gäste, darunter vier Mitglieder des Filmclubs Leibnitz und den Regionalleiter Erich Cipoth, im Clublokal begrüßen. 15 Filme waren zur Clumeisterschaft 2019 genannt worden, die sich den Juroren zur offiziellen und auch dem Publikum zur Bewertung stellten.

Weiterlesen
Kurzfilmwettbewerb 2018

Kurzfilmwettbewerb 2018

Peter Zenkl gewinnt den Kurzfilmwettbewerb 2018!

Am 8. November war es wieder einmal so weit: Der erste Wettbewerb vom Film- und Videoclub Steiermark nach der Sommerpause stand auf dem Programm. Viele Clubmitglieder aber auch Gäste, allen voran unsere Annemarie Spreitzhofer, hatten sich eingefunden. Nach einer kurzen Begrüßung durch Johannes Neumann erklärte uns wie immer Michael Moor den Ablauf der Publikums-Bewertung. Dann wurde es ernst: Rudi Bischoff verloste die Vorführreihenfolge durch Ziehen aus einem Sackerl mit der Nennungsnummer. Fünf Filme waren genannt worden, die in gewohnt perfekter Weise von Manfred Strasser über den Beamer vorgeführt wurden:

Weiterlesen

Staatsmeisterschaft 2018 in Graz

Staatsmeisterschaft 2018 in Graz

Horst Hubbauer und Jan Baca sind Staatsmeister 2018!

1x Gold und 3x Silber für den Film- und Videoclub Steiermark!

Toller Erfolg für unseren Club in Graz – Dieter Leitner gewinnt mit seinem Film „FREIRAUM“ eine Goldmedaille.

Die Ergebnisse der Staatsmeisterschaft 2018 stehen fest: Die Jury (J1= Andreas Rauch, J2= Christiane Altinger-Wolfrum, J3= Erich Riess, J4= Wilma Pradetto, J5= Paul Stepanek) hatte die schwierige Aufgabe, 49 Filme in 4 Ränge einzuteilen.

Die Entscheidung fiel sehr schwer bei den vielen exzellenten Beiträgen, aber nun liegt das Endergebnis vor – die Jury vergibt 5x Gold, 16x Silber, 23x Bronze und 5x Diplom.

Es werden auch noch der 1.Jeunesse-Platz, der Wanderpreis „Flamingo“ (Preis der Jury) und 7 Sonderpreise (Schnitt, Kamera, Darstellerin, Darsteller, Regie, Idee, akustische Gestaltung) vergeben.

Als höchste Auszeichnung verleiht die Jury den Staatsmeistertitel.

Außerdem werden vom VÖFA zwei Ehrenpreise verliehen: die „UNICA- Medaille“ und der Preis „Leidenschaft Film“.

Beim Minutencup-Bewerb  wird vom Publikum aus 16 Beiträgen ein Minutencup-Sieger gewählt.

Weiterlesen