24. Videograndprix Liechtenstein 2018

24. Videograndprix Liechtenstein 2018

Dieter Leitner gewinnt mit dem Film „Freiraum“ den Goldenen Spaten beim Internationalen Videograndprix Liechtenstein (VGPL)!

Bericht von Dieter Leitner (FVC Steiermark):

Zum zweiten Mal nehme ich beim VGPL teil. 2017 sind unsere Filme „Dry West“ und „Arachne“ dort gelaufen. Heuer findet das Filmfestival am 17.11.2018 in Ruggell statt. Unsere beiden Filme, „Recover“ und „Freiraum“ sind unter den 27 Filmen, die von der Vorjury ausgewählt wurden. Beiträge aus 5 Ländern werden gezeigt: Österreich (10), Deutschland (8), Schweiz (3), Italien (2) und Liechtenstein (4). Einige Autoren vom Verband Österreichischer Film-Autoren (VÖFA) sind mit ihren Filmen beim Festival vertreten. Besprochen werden die Filme von einer 3köpfigen Jury (Annemarie Wolf, Christina Zurbrügg, Werner Stadler, Ersatzjuror: Uli Bietenhader). Veranstaltungsort ist wieder das Küefer-Martis-Huus .

Weiterlesen

Kurzfilmwettbewerb 2018

Kurzfilmwettbewerb 2018

Peter Zenkl gewinnt den Kurzfilmwettbewerb 2018!

Am 8. November war es wieder einmal so weit: Der erste Wettbewerb vom Film- und Videoclub Steiermark nach der Sommerpause stand auf dem Programm. Viele Clubmitglieder aber auch Gäste, allen voran unsere Annemarie Spreitzhofer, hatten sich eingefunden. Nach einer kurzen Begrüßung durch Johannes Neumann erklärte uns wie immer Michael Moor den Ablauf der Publikums-Bewertung. Dann wurde es ernst: Rudi Bischoff verloste die Vorführreihenfolge durch Ziehen aus einem Sackerl mit der Nennungsnummer. Fünf Filme waren genannt worden, die in gewohnt perfekter Weise von Manfred Strasser über den Beamer vorgeführt wurden:

Weiterlesen

6. Tiroler Kurzfilm Festival 2018

6. Tiroler Kurzfilm Festival 2018

Dieter und Susanne besuchen das Tiroler Kurzfilm Festival in Wörgl!

Alles begann damit, dass Dominic Kainzner und Stefan Peschta gemeinsam einen Kurzfilm produziert hatten und ihn gerne anderen Menschen zeigen wollten. Dazu organisierten sie kurzerhand eine Veranstaltung in Wörgl in Tirol – das Wörgler Kurzfilm Festival. Das war 2013. Heuer findet dieses Festival schon zum sechsten Mal statt und ist zu einem festen Bestandteil der Filmszene in Tirol geworden. Es hat sich vom Namen her inzwischen zum Tiroler Kurzfilm Festivalgemausert.

Dominic und Stefan sind inzwischen Teil des Organisationsteams des Vereins „Wörgler Lichtspiele“ und führen als Moderatoren am 26. und 27. Oktober 2018 durch das Festival. Am Freitag Abend werden Musikvideos und am Samstag Abend Kurzfilme gezeigt und prämiert. Der Film- und Videoclub Steiermark ist mit dem Film „ARACHNE“ von Dieter Leitner & Dave Lojek vertreten.

Weiterlesen

9. Walser Filmtage 2018

9. Walser Filmtage 2018

Anton Wallner gewinnt den Walser Birnbaum 2018!

1x Gold und 1x Bronze für Dieter Leitner!

Schon zum neunten Mal veranstalten Viktor Kaluza und sein Team vom Film- und Video-Club Wals-Siezenheim die Walser Filmtage in der Bachschmiede.

Das Festival steht unter dem Patronat des VÖFA und ist ein themenfreier, internationaler Filmwettbewerb des nicht-kommerziellen unabhängigen Films.

Dieses Jahr gibt es an zwei Tagen ein Rahmenprogramm mit 8 Filmblöcken und insgesamt 48 Filmen aus 6 Ländern zu sehen: Österreich (29), Deutschland (12), Slowenien (2), England (1), Italien (2) und Portugal (1). Am dritten Tag findet die Schlussveranstaltung mit der Endbesprechung der Jury und der Preisverleihung statt. Weiterlesen

2. Humor Filmfestival Ternitz 2018

2. Humor Filmfestival Ternitz 2018

1.Platz für Simon Mück beim Filmfestival Ternitz 2018!

2.Platz für Dieter Leitner & Team und 3.Platz für Ali Andress!

Dieses Themenfestival ist ein VÖFA-Sonderwettbewerb und findet am 29. September 2018 im Stadtkino Ternitz in Niederösterreich statt. Peter Glatzl, der Präsident des VÖFA, lädt wieder zum Filmfestival Ternitz ein. Heuer werden 31 Filme zum Thema Humor gezeigt und von der Jury besprochen.

Die Jury setzt sich zusammen aus:

Alice Rienesl, Journalistin und VÖFA-Jurorin
Bernhard Wohlfahrter, Filmautor und Regieassistent
Klaus Bandl, Kabarettist
Horst-Günther Fiedler, Filmkritiker und -Journalist (TV-Media), TV-Moderator

Das Publikum zählt als fünfte Stimme. Die Filme spannen einen Bogen von wahren „Schenkelklopfern“ über nicht gerade schwarzen aber doch dunkel gefärbten Humor bis zu hintergründigen, skurrileren Filmen, bei denen sich der eine oder andere Juror auch mal fragt, ob sie bei einem Humorfilmfestival richtig aufgehoben sind. Weiterlesen