Clubmeisterschaft 2020

Clubmeisterschaft 2020

Dieter Leitner ist Clubmeister 2020!

Am 15. Februar war es wieder soweit: Der frühe filmische Höhepunkt des Clubjahres war angesagt: Die Clubmeisterschaft 2020, zu dem 13 Filme von 8 Autoren genannt worden waren, um sich der Jury bestehend aus Peter Zink (FK Leibnitz), Michael Moor (FVC Steiermark) und Franz Rauch (Werndorf) der Diskussion bzw. Bewertung zu stellen und sich für die kommende Steirische Landesmeisterschaft 2020 zu qualifizieren.

Der Besucherandrang war gewaltig. Ungefähr 40 Filmbegeisterte hatten sich im Clublokal eingefunden. Was besonders auffiel: Es waren viele Damen dabei. Neben Annemarie Spreitzhofer und Gabriele Moor erschien auch Eva Kastenhofer, die extra aus Leoben angereist war, sowie viele Gattinnen von Clubmitgliedern. Auch vier Mitglieder des Filmclubs Leibnitz konnte Johannes Neumann bei seiner Willkommensansprache begrüßen. Michael Moor erklärte noch das Procedere der üblichen Publikumsbewertung, bis es ‘Licht aus’ hieß und Manfred Strasser die Vorführung startete. Die Themen der Filme waren breit gestreut, was wiederum das weit gesteckte Spektrum unserer Filmschaffenden unterstrich.

„Herbstimpressionen“ von Klaus Klimisch und „Herbsttag“ von Peter Zenkl (nach einem Gedicht von Rilke gestaltet), boten schöne, harmonische Herbst-Bilder, ganz im Gegensatz zu „Wild Safari“ von Manfred Druschowitz, der einen wilden Ritt mit einem Geländewagen durch die arabische Wüste zeigte. In eine ruhigere Umgebung führten uns Riki Mairegger mit ihrem Reisefilm „Mit dem Schiff in den hohen Norden“ und Georg Jungbauer mit den Unterwasserfilmen „Paradies im Pazifik“ und „Kleine Welt ganz groß“. Auf einer Sage und einem Grazer Kunstobjekt basiert der Film von Peter Zenkl „Der letzte Ritter von Graz“, während wiederum Manfred Druschowitz mit „Zum Ritter geschlagen“ auf volle Action setzte. Einen lustigen, kleinen Spielfilm mit der Aussage ‘Frauen haben immer recht’ zeigten uns Traude und Horst Schimezcek mit „Der Preis“. Über die Licht-Show „Klanglicht“ in Graz berichtete Reinhard Kasparek, ganz im Gegensatz zu „Searching for Gondwana“, wo von Manfred Druschowitz ein skurriles Schweizer Aussteigerehepaar in Tasmanien interviewt wurde. Zwei Musikvideos unterschiedlichster Machart waren „Melody“ wiederum von Manfred Druschowitz und das perfekt gestaltete „Styleshoot Mr. & Mrs. Grey“ von Dieter Leitner.

Nach der Jurydiskussion und Bewertung qualifizierten sich 8 Filme im Medaillenrang zur Steirischen Landesmeisterschaft in Gleisdorf. Es wurden fünf Diplome (Manfred Druschowitz (3x), Peter Zenkl, Reinhard Kasparek), fünf Bronzemedaillen (Klaus Klimisch, Horst Schimeczek, Manfred Druschowitz, Peter Zenkl und Riki Mairegger), zwei Silbermedaillen (Georg Jungbauer) und eine Goldmedaille (Dieter Leitner) vergeben. Dieter Leitner errang damit auch den Clubmeistertitel 2020.

Spannend verlief es bei der Publikumsbewertung, wo sich Riki Mairegger und Dieter Leitner ein Kopf an Kopf-Rennen lieferten, das schließlich Dieter Leitner mit dem letzten Bewertungsbogen für sich entscheiden konnte. Er gewann damit auch den Publikumspreis 2020.

Herzliche Gratulation allen Gewinnern!

Bericht von Gernot Heigl

Nr.

Filmtitel

Autor

Min.

J1

J2

J3

EW

LM/SP

1

Herbstimpressonen

Klaus Klimisch

04

S

B

B

B

x

2

Der Preis

Horst Schimeczek

03

B

B

S

B

x

3

Kleine Welt ganz groß

Georg Jungbauer

04

B

S

S

S

x

4

Zum Ritter geschlagen

Manfred Druschowitz

04

D

D

D

D

5

Paradies im Pazifik

Georg Jungbauer

17

S

S

S

S

x

6

Herbsttag

Peter Zenkl

03

S

B

B

B

x

7

Styleshoot Mr.&Mrs. Grey – Love me like you do

Dieter Leitner

05

G

S

G

G

x/CM/PP

8

Melody

Manfred Druschowitz

02

D

D

D

D

9

Searching for Gondwana

Manfred Druschowitz

14

B

B

B

B

x

10

Der unbekannte Ritter von Graz

Peter Zenkl

04

D

D

D

D

11

Mit dem Schiff in den hohen Norden

Friderike Mairegger

36

D

B

B

B

x

12

Wild Safari

Manfred Druschowitz

13

D

D

D

D

13

Klanglicht

Reinhard Kasparek

12

D

D

D

D

Fotos von Gernot Heigl