14. KURZFILMWETTBEWERB 2022

03.11.2022 – 19:00-20:00 Essen im Restaurant / 20:00-22:00 Filmabend im Seminarraum.
Tische im “Grambacher” sind ab 18:30 reserviert!

Der Kurzfilmwettbewerb findet am Donnerstag dem 03. November 2022 im Clublokal in Grambach bei Graz statt.

Er ist bereits Tradition, der Kurzfilmwettbewerb für Clubmitglieder im November.
Wie in den vergangenen Jahren, erfolgt die Bewertung der Filme nicht durch eine Jury, sondern durch die anwesenden Clubmitglieder.
Um die Endscheidung über den besten Kurzfilm möglichst spannend und objektiv zu gestalten, dürfen der Autor/die Autorin oder das AutorInnenteam im Vor- oder Abspann nicht angeführt werden.

Die Nennung der Filme bitte bis spätestens 31.10. per Mail an kurzfilmwettbewerb@videoclub.at senden.
Die Filme bitte am Clubabend auf USB-Stick gemäß den technischen Richtlinien des VÖFA mitbringen.
Wir freuen uns auf viele Filmbeiträge der Clubmitglieder.

Die Reihung der Filmtitel für die Vorführung wird am 03.11. unmittelbar vor dem Wettbewerb ausgelost.
Thema:             frei
Laufzeit:           max. 5 min.

Wir freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme am Clubabend!
Nicht nur Clubmitglieder, sondern auch Gäste, sind herzlich willkommen!

 

 

Weitere Info-Links:

Der Kurzfilmwettbewerb findet am 03.11.2022 im Clublokal in Grambach bei Graz statt.
Veranstaltungsort: Restaurant „Das Grambacher“, Seminarraum 1. Stock, Teslastraße 2, A- 8074 Grambach bei Graz/ST.
Veranstalter: 402, Film- und Videoclub Steiermark: www.videoclub.at, Clubkontakt: kontakt@videoclub.at
Technische Richtlinien: www.filmautoren.at/userfiles/downloads/Richtlinien/Techn-Richtlinien%202019%20mit%20Empfehlung.pdf
Verband Österreichischer Film-Autoren (VÖFA): www.filmautoren.at

 

 

Die Clubabende finden nach den Vorgaben des Gesetzgebers zur Eindämmung der Pandemie statt.
Aktuelle Änderungen werden auf der Homepage und im Clubbetrieb berücksichtigt.

 

Gäste sind herzlich willkommen –
für Informationen aus der Welt des Films,
zum Sehen von Videos,
zum Kennenlernen von Filminteressierten,
zum besseren Verständnis für die Gestaltung eigener Filme.