Michael Moor – 50 Jahre Clubmitglied

Michael Moor – 50 Jahre Clubmitglied

Der Film- und Videoclub Steiermark wurde unter dem Namen Steirischer Schmalfilmklub 1954 gegründet. Ab 1970 leitete Albert Moor, mit tatkräftiger Unterstützung seiner Frau Gerlinde, ganze 31 Jahre lang die Geschicke des Clubs. Ihr Sohn Michael ist gemeinsam mit seiner Schwester Gabriele praktisch mit dem Club aufgewachsen. Seit 1972 ist Michael offiziell Clubmitglied und war, so ferne zuerst sein Studium, später seine berufliche Tätigkeit es zuließen, stets am Clubleben aktiv beteiligt. Wir feiern nun gemeinsam mit ihm seine 50 jährige Mitgliedschaft.

Weiterlesen
Ehrung für Paul Györfy

Ehrung für Paul Györfy

Dr. Paul Györfy erhält Verbandsehrenzeichen in Silber

Beim Clubabend am 4. April konnten wir einen seltenen Gast begrüßen: Regionalleiter Erich Cipoth. Vor dem Start des Abendprogramms, gestaltet von Peter Leskoschek und Dieter Leitner, begrüßte Clubleiter Helmut Spreitzhofer den Gast und machte dabei ein geheimnisvolles Gesicht. Erich Cipoth sagte dann, er sei in besonderer Mission in unseren Club gekommen: Er bat den total überraschten Dr. Paul Györfy vor das Publikum und überreichte unserem 90-jährigen „Schoko-Pauli“ das ihm vom VÖFA verliehene

„Verbandszeichen in Silber für die Verdienste um den österreichischen Amateurfilm“

selbstverständlich mit dazugehöriger Urkunde.

Weiterlesen

Ehrung für Gernot Heigl

Ehrung für Gernot Heigl

Gernot Heigl erhält Verbandsehrenzeichen in Silber

Eine freudige Überraschung gab es im Rahmen der Siegerehrung bei der Landesmeisterschaft in Judenburg für unser Clubmitglied Gernot Heigl. Ihm wurde das „Verbandszeichen in Silber für die Verdienste um den österreichischen Amateurfilm“ überreicht. Nach der Überreichung dieser hohen Auszeichnung durch den VÖFA-Präsidenten Alois Urbanek und durch Regionalleiter Erich Cipoth gratulierte natürlich auch der Clubleiter.

Weiterlesen