THEMENABEND

REISEFILME

– Kurzvortrag zum Thema “Gestalten von Reisefilmen”.

– Reisefilme sehen:

Johannes Neumann: „Zitronenfest Menton – Frankreich. Aufbauten mit Musical-Darstellungen mit Zitronen und Orangen.

Johannes Neumann: „Wenn das Licht fehlt – Tansania“. Film-Foto-Assoziation über das Jetzt und das Später in Afrika

Wolfgang Koschak: „Conquest of Paradise – Dominikanische Republik“. Die Eroberung des Paradieses. Das Paradies ist die Dominikanische Republik, die bis jetzt zwei Mal erobert wurde – das 1. Mal 1492 von Christoph Columbus und das 2. Mal in der Jetztzeit von den Touristen. Eine spannende Perspektive von Wolfgang Koschak aus der Sicht eines begeisterten Radlers, der fernab der Touristenpfade den Garten Columbus‘ zeigt.

Gernot Heigl: „Görlitz, die Grenzstadt zu Polen“. Ausschnitt aus dem Gesamtfilm über die Kultur-Gruppen-Reise in die Lausitz im Grenzgebiet Deutschland – Polen im September 2013.

Gernot Heigl: “Nachspann Kulturreise Lausitz“. Zusammenfassung aller besuchten Orte und Sehenswürdigkeiten der Lausitz.

Peter Leskoschek: „Jambo – Kenia“. Film über das Masei Mara-Reservat, den letzten nicht eingezäunten Naturpark, 1.600 Quadratkilometer groß. 2 Millionen Tiere ziehen jährlich in die nahe gelegene Serengeti und wieder zurück.

 

Gäste sind herzlich willkommen –

zum Sehen von Videos,

zum Kennenlernen von Filminteressierten,

zum besseren Verständnis für die Gestaltung eigener Filme.