Die Ergebnisse der Staatsmeisterschaft 2018 stehen fest!

Die Ergebnisse der Staatsmeisterschaft 2018 stehen fest!

Die Jury (J1= Andreas Rauch, J2= Christiane Altinger-Wolfrum, J3= Erich Riess, J4= Wilma Pradetto, J5= Paul Stepanek) hatte die schwierige Aufgabe, 49 Filme in 4 Ränge einzuteilen.

Die Entscheidung fiel sehr schwer bei den vielen exzellenten Beiträgen, aber nun liegt das Ergebnis vor – die Jury vergibt 5x Gold, 16x Silber, 23x Bronze und 5x Diplom.

Es werden auch noch der 1.Jeunesse-Platz, der Wanderpreis „Flamingo“ (Preis der Jury) und 7 Sonderpreise (Schnitt, Kamera, Darstellerin, Darsteller, Regie, Idee, akustische Gestaltung) vergeben.

Als höchste Auszeichnung verleiht die Jury den Staatsmeistertitel.

Außerdem werden vom VÖFA zwei Ehrenpreise verliehen: die „UNICA- Medaille“ und der Preis „Leidenschaft Film“.

Beim Minutencup-Bewerb  wird vom Publikum aus 16 Beiträgen ein Minutencup-Sieger gewählt.

Der Staatsmeister 2018:

„Die Fotonovela“ von IG Film Wien 19 (Jan Baca, Horst Hubbauer): Staatsmeister, Gold, bem. Regie, bem. Darstellerin, bem. Darsteller.

Die Preisträger von unserem Film- und Videoclub Steiermark:

„Freiraum“ von Dieter Leitner (FVC Steiermark): Preis der Jury (Flamingo), Gold, bemerkenswerte Idee.

Mehr lesen