Film- und Videoclub Steiermark beim Festival de Créativité in Cannes erfolgreich!

Film- und Videoclub Steiermark beim Festival de Créativité in Cannes erfolgreich!

Rudi Bischoff erreicht den 4. Platz unter 183 Einsendungen

Der Videoclub „Cine Camera Club de Cannes – CCCC“ feierte im Mai seinen 70. Geburtstag (er wurde im selben Jahr wie das berühmte Filmfestival gegründet) und hat nun ausländische Regisseure und Filmemacher eingeladen, am jährlichen Wettbewerb beim Festival de Créativité für Kurzfilme teilzunehmen.

Sehr gerne und mit großer Freude sind wir der Einladung von Herrn Alphonse Drouan gefolgt und so hat sich unser Club an diesem Festival mit einigen Beiträgen beteiligt.

Von unserem Club waren Rudi Bischoff, Dieter Leitner, Manfred Strasser und Horst Schimeczek die Teilnehmer beim Festival de creativite in Cannes 2016. Bei diesem Festival wurden über 183 Filme und Diaporamas aus 12 Nationen eingereicht und von einer Jury bewertet. Das Ergebnis konnte sich für unseren Club sehen lassen. Wir erreichten die hervorragenden Plätze 4,6,7 und 20.

Platz  4            Rudi Bischoff               „Tiens“

Platz 6            Dieter Leitner                „Ta paix“

Platz  7            Manfred Strasser          „Sécurité à toute épreuve“

Platz 20          Horst Schimeczek         „Chapitre“

Besonders erfreulich – Rudi Bischoff erhielt einen Sonderpreis, den Grand Prix du Jury.

Eine Delegation von 16 Mitgliedern unserer Filmfreunde aus Cannes besuchten vom 13. bis 16. Juni die Steiermark. Diese Gelegenheit wurde genutzt, um die teilnehmenden Autoren unser Clubs kennenzulernen und sich auszutauschen. Eingefädelt wurde das Treffen von Herrn Alphonse Drouan, dem ehemaligen Leiter des französischen Kulturinstitutes in Graz, der ganz hervorragend deutsch spricht, seine Frau stammt aus Graz. Bei diesem Treffen im Hotel Erzherzog Johann in Graz wurde im feierlichen Rahmen auch die Preisverleihung an Rudi Bischoff vorgenommen. Die Vizepräsidentin Frau Josette Allaire, Frau Monique Campagne sowie Herr Alphonse Drouan von Cine Camera Club de Cannes gratulierten Rudi Bischoff und überreichten ihm den Grand Prix du Jury. Frau Allaire würdigte die gute Arbeit unserer Autoren und hat gleichzeitig eingeladen, im nächsten Jahr beim Festival in Cannes wieder mitzumachen. Anschließend wurde bei Champagner in gemütlicher Atmosphäre noch ein wenig „fachgesimpelt“. Unsere französischen Filmfreunde werden uns im Herbst eine Auswahl ihrer Filme schicken, die wir dann im Rahmen eines Themenabend im Club vorführen werden.

Nochmals herzliche Gratulation an alle unsere Teilnehmer für den tollen Gesamterfolg in Cannes!

Helmut Spreitzhofer
Clubleiter

Fotos: Wolfgang König