Clubmeisterschaft 2017

Clubmeisterschaft 2017

Dieter Leitner ist Clubmeister 2017!

Ein trauriges Ereignis überschattete den Beginn der Veranstaltung:
Unser langjähriger Clubleiter und Ehrenpräsident Albert Moor war am Vortag im 92. Lebensjahr verstorben. Ihm wird in Kürze ein eigener Beitrag gewidmet sein.

Rudi Bischoff, in Vertretung von Johannes Neumann, begrüßte pünktlich um 15:15 Uhr alle Anwesenden und als besonderen Gast den VÖFA Präsidenten, Herrn Peter Glatzl, der einleitend in einer kurzen Ansprache dem Verstorbenen gedachte und im Besonderen die Verdienste und Auszeichnungen von Albert Moor für den österreichischen Amateurfilm würdigte.

Michael Moor erklärte zu Beginn, dass er sich die Teilnahme an der Veranstaltung und den Juryvorsitz wegen des Ablebens seines Vaters wohl überlegt hätte, betonte aber, dass es ganz sicher in seinem Sinne gewesen wäre, alles wie vorgesehen, abzuwickeln. Dann erklärte er den Ablauf der Veranstaltung. Zur Clubmeisterschaft 2017 sind 12 Nennungen eingegangen, die Vorführreihenfolge wurde bereits beim Clubabend am 2. Februar ausgelost. Es folgte das Austeilen der Bewertungsblätter für den Publikumspreis an die 19 anwesenden Clubmitglieder, auch 23 Gäste waren gekommen (Gesamtbesucherzahl 42!). Den Hauptanteil stellte die im Western-Look erschienene Gruppe, die das Team Leitner/Bochmetz/Geier/Dušek bei ihrem Film „Dry West“ unterstützt hatte.

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2016

Jahreshauptversammlung 2016

Johannes Neumann zum neuen Clubleiter gewählt

Bei der diesjährigen Generalversammlung am 12.01. 2017 in unserem Clublokal wurde Johannes Neumann einstimmig zum Nachfolger unseres leider viel zu früh verstorbenen Clubleiters Helmut Spreitzhofer gewählt. 

Es waren erfreulicherweise 24 Mitglieder an diesem Abend anwesend. Somit war die Generalversammlung laut unseren Statuten beschlussfähig.

Unser stellvertretender Clubleiter Rudi Bischoff informierte in seinem Bericht anhand einer Power-Point-Präsentation über Ereignisse und Höhepunkte des vergangenen Clubjahres, das Programm, Clubmeisterschaft, Landesmeisterschaft, nationale und internationale Wettbewerbe, Kurzfilmwettbewerb, Seminare, Sommerfest und Weihnachtsfeier. Ebenso wurden ein Programmrückblick mit statistischer Aufbereitung wie Besuch, Inhalt, Gastabenden usw. präsentiert.

Weiterlesen

VÖFA Jurorentreffen 2017

VÖFA Jurorentreffen 2017

Am Samstag dem 14. Jänner treffen sich Juroren und interessierte VÖFA-Mitglieder im Hotel Imlauer Stiegl Bräu in Salzburg.

Die Veranstaltung ist gut besucht- es sind 24 Juroren und Gäste anwesend. Durch das Programm führen VÖFA Präsident Peter Glatzl und Jurorenreferent Peter Pipal (Peter & Peter).

Nach der Begrüßung und Informationen über Änderungen der Wettbewerbsbestimmungen und der Auswahl der Juroren und Juryvorsitzenden für kommende Meisterschaften stellt Peter Glatzl Pläne des neuen Vorstandes vor.

Wir diskutieren Ideen zu den Themen VÖFA Einzelmitgliedschaft, veränderte Sitzordnung der Juroren bei den Filmbesprechungen (die Juroren sollen einander ansehen und miteinander sprechen können. Das geht am besten wenn sie in U-Form sitzen), über die 100 Sekunden Regel und welche Vor- und Nachteile hier eine freie Diskussion mit den Autoren hätte sowie die erweiterte Rolle des Juryvorsitzenden vormals Juryleiter.

Die Jurybesprechung soll für das Publikum interessanter und Entscheidungen verständlicher werden. Dabei gibt es durchaus unterschiedliche Auffassungen über den Stellenwert eines Jurors und in wie weit er dem Autor auf Augenhöhe begegnen soll.

Weiterlesen

Neujahrwünsche 2017

Neujahrwünsche 2017

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden unseres Clubs

viel Glück, Erfolg und vor allem Gesundheit im Neuen Jahr

sowie viele kreative Ideen für neue Filmprojekte. Wir bedanken uns für Ihre Treue zu unserem Club und freuen uns auf viele schöne Stunden mit unserem gemeinsamen Hobby!

Gleichzeitig dürfen wir unsere Mitglieder ersuchen, den Mitgliedsbeitrag 2017 in unveränderter Höhe bis spätestens 30. Jänner einzuzahlen. Nähere Informationen dazu finden Sie im Mitgliederbereich unter Infos zum Clubbeitrag. Vielen Dank im voraus.

Zeigen Sie auch Ihr Interesse an unserem Club und besuchen Sie unsere Generalversammlung am 12. Jänner im Clublokal – diesmal mit Neuwahl des Vorstands (weitere Informationen dazu siehe unter Programm).

Nicht vergessen: Anmeldeschluss zu unserem Clubwettbewerb 2017 ist der Clubabend am  2. Februar! 

Die Clubleitung

Der Cinema Camera Club aus Cannes bei uns zu Gast

Der Cinema Camera Club aus Cannes bei uns zu Gast

Ein volles Clublokal an einem ungewöhnlichen Abend!

Am 17. November platzte unser Clublokal aus allen Nähten: Eine große Abordnung des CCCC (Cine Camera Club de Cannes) besuchte uns im Clublokal. Zur Erinnerung: Beim Festival de Créativité in Cannes hatte unser Club mit vier Filmen teilgenommen und Rudi Bischoff sensationell unter 183 eingereichten Filmen 4. Platz erreicht. Clubpräsident Alphonse Drouan begrüßte uns in herzlichen Worten in gut verständlichem Englisch und lud uns zum nächstjährigen Festival in Cannes ein, was Schmunzeln bei einigen von uns auslöste. Cannes wird bekanntlich als Tummelplatz der Reichen und Schönen angesehen, was sollen hier bescheidene Steirer? Doch wir wurden beruhigt, es gäbe auch billigere Quartiere, man würde uns bei der Quartiersuche behilflich sein. Außerdem ist es ein eigenes Festival, getrennt von den Profis und soll nur für Amateure ausgeschrieben werden, es gäbe auch unterschiedliche Themengruppen.

Weiterlesen