Neujahrwünsche 2017

Neujahrwünsche 2017

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden unseres Clubs

viel Glück, Erfolg und vor allem Gesundheit im Neuen Jahr

sowie viele kreative Ideen für neue Filmprojekte. Wir bedanken uns für Ihre Treue zu unserem Club und freuen uns auf viele schöne Stunden mit unserem gemeinsamen Hobby!

Gleichzeitig dürfen wir unsere Mitglieder ersuchen, den Mitgliedsbeitrag 2017 in unveränderter Höhe bis spätestens 30. Jänner einzuzahlen. Nähere Informationen dazu finden Sie im Mitgliederbereich unter Infos zum Clubbeitrag. Vielen Dank im voraus.

Zeigen Sie auch Ihr Interesse an unserem Club und besuchen Sie unsere Generalversammlung am 12. Jänner im Clublokal – diesmal mit Neuwahl des Vorstands (weitere Informationen dazu siehe unter Programm).

Nicht vergessen: Anmeldeschluss zu unserem Clubwettbewerb 2017 ist der Clubabend am  2. Februar! 

Die Clubleitung

Weihnachtswünsche 2016

Weihnachtswünsche 2016

Weihnachtsfreude lebt davon, dass wir sie mit anderen Menschen teilen.

Kurt Kräß

Die Weihnachtszeit hat einen ganz besonderen Zauber. Sie verbreitet Wärme und Behaglichkeit. In diesem Sinne wünschen wir allen Mitgliedern, deren Familien und allen Freunden unseres Clubs

ein frohes und geruhsames Weihnachtsfest.

Die Clubleitung

Der Cinema Camera Club aus Cannes bei uns zu Gast

Der Cinema Camera Club aus Cannes bei uns zu Gast

Ein volles Clublokal an einem ungewöhnlichen Abend!

Am 17. November platzte unser Clublokal aus allen Nähten: Eine große Abordnung des CCCC (Cine Camera Club de Cannes) besuchte uns im Clublokal. Zur Erinnerung: Beim Festival de Créativité in Cannes hatte unser Club mit vier Filmen teilgenommen und Rudi Bischoff sensationell unter 183 eingereichten Filmen 4. Platz erreicht. Clubpräsident Alphonse Drouan begrüßte uns in herzlichen Worten in gut verständlichem Englisch und lud uns zum nächstjährigen Festival in Cannes ein, was Schmunzeln bei einigen von uns auslöste. Cannes wird bekanntlich als Tummelplatz der Reichen und Schönen angesehen, was sollen hier bescheidene Steirer? Doch wir wurden beruhigt, es gäbe auch billigere Quartiere, man würde uns bei der Quartiersuche behilflich sein. Außerdem ist es ein eigenes Festival, getrennt von den Profis und soll nur für Amateure ausgeschrieben werden, es gäbe auch unterschiedliche Themengruppen.

Weiterlesen

Kurzfilmwettbewerb 2016

Kurzfilmwettbewerb 2016

Ein Kurzbericht von Gernot Heigl

Am 3. November war es wieder so weit: Der Kurzfilmwettbewerb der Saison 2016 lockte 18 Clubmitglieder und zahlreiche Gäste ins Clublokal. Ursprünglich als Kurzfilmwettbewerb ausgeschrieben, war es letztlich ein Minutencup-Wettbewerb, den unser unvergessener Helmut Spreitzhofer noch initiiert hatte. Zu diesem Zweck loste er noch vor der Sommerpause Dreier-Teams zusammen, die nun ihre grauen Zellen anstrengen mussten, um kreative Kurzfilme zu produzieren. Um es gleich vorweg zu nehmen: Die Aufgabe wurde von allen hervorragend gelöst. Weiterlesen

Peter Glatzl zum neuen VÖFA-Präsidenten gewählt

Peter Glatzl zum neuen VÖFA-Präsidenten gewählt

Bei der öffentlichen Generalversammlung des VÖFA (Verband Österreichischer Filmautoren) am 15.10.2016 in Wels/OÖ wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Nach dem altersbedingten Rücktritt unseres langjährigen Präsidenten Alois Urbanek wurde nunmehr Peter Glatzl zum neuen Verbandspräsidenten bestellt. Peter Glatzl gehört schon seit vielen Jahren dem Vorstand an und hat sich vor allem stets um die Weiterentwicklung der technischen Standards unseres Verbandes und die Ausbildung der Technischen Delegierten verdient gemacht. Als seine Stellvertreterin fungiert weiterhin Sonja Steger. Alois Urbanek wurde ob seiner Verdienste für den Verband zum Ehrenpräsidenten gewählt. Nach dem Rücktritt des langjährigen Generalsekretärs Georg Schörner bekleidet dieses Amt nun Wolfgang Schwaiger, Clubleiter aus Fieberbrunn. Neu in ihrer Funktion sind auch unser Regionalleiter Erich Cipoth als Kassier und Christa Altinger-Wolfrum als Schriftführerin. Unsere Susanne Dušek wurde mit den Agenden der Datenverwaltung betraut. Somit ist unser Club seit langem wieder im Vorstand des VÖFA vertreten. Herzlichen Glückwunsch! Peter Pipal bleibt weiter Jurorenreferent. Neu geschaffen wurde die Funktion zur Betreuung von Social Media, welche Benno Buzzi übernommen hat. Wünschen wir dem neuen Vorstand bei seinen Aufgaben viel Erfolg zum Wohle unserer Gemeinschaft.

Michael Moor

Quelle Foto: Homepage VÖFA (Peter Glatzl links , Alois Urbanek rechts)

Weitere Fotos und Infos auf der VÖFA-Homepage

Facebook-Gruppe Freunde des VÖFA